Nach Alzheimer ist Parkinson die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung weltweit. Es ist eine chronische Erkrankung, bei der im Gehirn der Patienten dopaminerge Neurone absterben, die häufig Lewy-Körperchen enthalten. Mit Fortschreiten der Parkinson-Erkrankung entsteht daher u. a. ein zunehmendes Defizit des Neurotransmitters Dopamin. Typische Symptome für Parkinson sind Muskelzittern, Verlangsamung der Bewegung, Versteifung der Muskulatur und Gang- oder Gleichgewichtsstörungen. Damit hat Parkinson einen großen Einfluss auf die Lebensqualität.1 In Deutschland sind weit mehr als 220.000 Personen betroffen, jährlich kommen ca. 15-20.000 hinzu.2

Parkinson kann nicht geheilt werden, ist jedoch gut behandelbar. Die Therapie zielt in erster Linie darauf ab, Krankheitszeichen und Begleiterscheinungen zu lindern. Im fortgeschrittenen Krankheitsstadium oder nach längerer medikamentöser Behandlung kann es sein, dass die Wirkung der bisherigen oralen Therapie nachlässt oder es zu Wirkschwankungen kommt. Wenn dies zutrifft, kann eine adäquate kontinuierliche Therapie angezeigt sein, um die Lebensqualität der Betroffenen positiv zu beeinflussen.3


Wähle einen Filter aus:

Angewendete Filter:

Es ist kein Filter ausgewählt. Bitte wähle einen Filtern aus der Auswahlliste.
{{filterItem.name}}

Thema

{{topic.name}}

Entschuldigung, wir konnten keine Artikel finden, die mit deiner Auswahl übereinstimmen.

Filter zurücksetzen , um wieder alle verfügbaren Artikel zu sehen

Thema
{{typeTag.name}}
{{articleItem.date}}

{{articleItem.upperCaption}}


Unsere Fortbildungsangebote im Bereich Parkinson

PARKINSON – WEISE DISKUTIERT

Sie halten Weiterbildung oft für trocken und praxisfern? Bei uns nicht!  PARKINSON – WEISE DISKUTIERT ist ein neuartiges Format, bei dem Fachexpert*innen Ihnen in mehreren Episoden relevante Themen rund um die Indikation Morbus Parkinson praxisnah näherbringen.

Expertenvorträge zu verschiedenen Themen rund um Morbus Parkinson

Hier finden Sie spannende Vorträge von anerkannten Expert*innen zu Themen wie Schlafstörungen und Schmerzen als nicht motorische Symptome oder den Limitationen der oralen Therapie.

Wir setzen uns für bessere Lösungen im Bereich Parkinson ein

MANAGE PD - das Online-Screeningtool

MANAGE PD unterstützt Sie bei der Identifizierung von Patient*innen, die mit einer oralen Therapie nicht mehr zufriedenstellend therapiert sind und  von einer nicht oralen Folgetherapie profitieren könnten.

Produkte im Bereich Morbus Parkinson 

Wer bei der Behandlung von Parkinson erfolgreich sein will, braucht Erfahrung und Ausdauer - mit mehr als 15 Jahren im Markt bringen wir beides ins Spiel. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte.

Sie suchen nach detaillierteren Informationen für Patient*innen?

AbbVie Care-Parkinson-Serviceprogramm

Das AbbVie Care-Parkinson-Serviceprogramm bietet Ihnen als Behandler*in sowie Ihren Patienten*innen und deren Angehörigen zuverlässige Unterstützung - von Beginn an und im gesamten Verlauf der Therapie. Von umfassenden Informationen zur Neueinstellung bis hin zu Checklisten und einer 24h Service-Hotline.  

Infomappe für Patient*innen und Angehörige

Bestellen Sie hier kostenfrei für Ihre Parkinson Patient*innen eine Informationsmappe mit Materialien zur Parkinson-Erkrankung und Therapieoptionen, wenn die orale Medikation nicht mehr ausreichend ist. 

AbbVie Care Parkinson

AbbVie Care stellt Patient*innen und Angehörigen praktische Informationen zum Umgang mit der Parkinson-Erkrankung bereit. 

PARKOUR – Das Parkinson-Magazin

Hier finden Patient*innen praktische Tipps, die den Alltag mit der Parkinson-Erkrankung erleichtern können, sowie Infos zu Entwicklungen aus Wissenschaft und Forschung.

Parkinson-Check.de 

Die Webseite bietet Patient*innen Informationen zum fortgeschrittenen  Parkinson. Ein Selbsttest mit fünf Fragen gibt ihnen zusätzlich Orientierung für das nächste Arztgespräch.

Für das Plus in der Versorgung – unsere Netzwerkaktivitäten

AbbVie’s Netzwerkarbeit

Das Public Health & Policy Team von AbbVie unterstützt die Netzwerke bei ihrer täglichen Arbeit

Parkinsonnetze+

Hier wird auf einem Blick anschaulich erklärt, welchen Mehrwert die Netzwerke bieten. Für das Plus in der Versorgung.

Parkinsonnetzwerke Deutschland e.V.

AbbVie kooperiert mit den Parkinsonnetzen Deutschland e.V., um die Versorgung von Menschen mit Parkinson zu verbessern.

Unser Service für Sie

Download-Material für Patient*innen

Hier finden Sie hilfreiche Materialien, Broschüren und Videos für Ihre Patient*innen und deren Angehörige rund um das Thema Leben mit Morbus Parkinson. 

Download-Material für Behandler*innen

Wir haben die wichtigsten Materialien für Sie zur Behandlung Ihrer Patient*innen mit unseren Produkten zusammengestellt. 

Treten Sie mit uns in Kontakt

Wenn Sie wissen möchten, wie AbbVie Ihnen und Ihren Patient*innen helfen kann, oder wenn Sie eine medizinische Anfrage haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Registrieren Sie sich, um Zugang zu unserem gesamten Angebot an Inhalten aus der Neurologie zu erhalten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Neuigkeiten und Informationen aus der Neurologie und profitieren Sie vom Zugang zu allen Inhalten, wie z. B. Schulungsmaterialien, Fachartikel, Experteninterviews und vieles mehr. 

Bereits registriert? Anmelden

Bereits registriert? Anmelden

Bereits registriert? Anmelden


Quellen

  1. Morbus Parkinson: Ein Leitfaden für Klinik und Praxis; Reiner Thümler; 1. Auflage, Springer; Schapira AHV. 1999, Parkinson’s disease. BMJ : British Medical Journal.;318(7179):311-314.
  2. https://www.gesundheitsinformation.de/parkinson.html.
  3. Dafsari et al. Mov Disord. 2019 Mar;34(3):353-365. doi: 10.1002/mds.27626.
DE-DUOD-220039