Die InterExpert 2024 wird aktuell geplant

Expertenkreis

Prof. Dr. med. Tobias Bäumer (Chair)

Prof. Dr. med. Tobias Bäumer ist seit 2020 stellvertretender Leiter des Instituts für Systemische Motorikforschung am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Lübeck und verantwortet das Labor für experimentelle Neurophysiologie am Institut für Neurogenetik.
Klinische Schwerpunkte des Facharztes für Neurologie sind unter anderen die Therapie mit Botulinumtoxin und die Neurophysiologie incl. Muskel- und Nervensonographie. Im Arbeitskreis Botulinumtoxin e. V. der Deutschen Gesellschaft für Neurologie engagiert sich Prof. Bäumer als 3. Vorsitzender.

Prof. Dr. med. Dagny Holle-Lee

Neurologin, Kopfschmerzexpertin und Buchautorin. Sie leitet das Westdeutsche Kopfschmerz- und Schwindelzentrum in der Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Essen und ist seit Januar 2022 Mitglied der Leitlinien-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Neurologie.

Prof. Dr. med. Jörg Wissel

Chefarzt, Neurologische Rehabilitation und Physikalische Therapie, Kliniken für Neurologie, Vivantes Krankenhaus Spandau und Humboldt Krankenhaus, Berlin.

Dr. med. Astrid Gendolla

Fachärztin für Neurologie mit der Zusatzqualifikation Spezielle Schmerztherapie und Psychotherapie. Niedergelassen in der "Praxis Gendolla" in Essen. Mitglied und Regionalbeauftragte der Deutschen Migräne und Kopfschmerzgesellschaft, Mitglied der Internationalen Kopfschmerzgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes sowie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.

Prof. Dr. med. Arndt van Ophoven

Prof. Dr. med. Arndt van Ophoven ist leitender Arzt der Abteilung für Neuro-Urologie am Universitätsklinikum Bochum. Zuvor war er Leiter und Koordinator des Kontinenzzentrums am Universitätsklinikum Münster, wo er auch promovierte. Im Fokus seiner Arbeit steht die Behandlung von Blasen- und Beckenfunktionsstörungen. Zu diesen Themen veröffentlichte er zahlreiche Publikationen und Buchbeiträge. Kurse: Diagnose und Therapie.

Dr. med. Axel Schramm

Facharzt für Neurologie und niedergelassen in Gemeinschaftspraxis "Neuropraxis Fürth". Vorher langjähriger Oberarzt an der Universitätsklinik Erlangen und Leiter der Klinischen Neurophysiologie.

Dr. med. Heike Israel-Willner

Fachärztin für Neurologie, Spezielle Schmerztherapie und niedergelassen in Gemeinschaftspraxis "NFZB Berlin". Vorher jahrelange klinische Tätigkeit unter Prof. U. Reuter in der Charité Berlin.

Dr. med. Sebastian Nestler

Während seiner bisherigen Tätigkeit in den Kliniken wurde Dr. Nestler in allen Teilbereichen der Urologie eingesetzt. Er führte über mehrere Jahre die Spezialsprechstunde zu „Blasenentleerungsstörungen und BPS“ an der Universitätsmedizin in Mainz und ebenso die Sprechstunde zu „Urologischen Tumoren“. In seiner Zeit an den Hochtaunuskliniken in Bad Homburg hat Dr. Nestler sich sehr viel mit konservativer und operativer Therapie der Urolithiasis (Steinleiden) beschäftigt.

PD Dr. med. Heinrich Schulte-Baukloh

Facharzt für Urologie, tätig in der Gemeinschaftspraxis "Urologe Turmstrasse". Urologische Forschungsaktivitäten im In- und Ausland, insbesondere zum Thema Blasenfunktionsstörungen und deren Behandlung mit Botulinumtoxin, hierüber auch Habilitation an der Charité im Jahre 2009.

Chronische
Migräne*

Erfahren Sie mehr über die BoNTA Injektionstherapie in der Chronischen Migräne und den einzigartigen Wirkmechanismus. Dieses exklusive Fortbildungsformat wird abgerundet durch LIVE Injektionen durch unsere Referenten.

Bewegungs- 
störungen*

Lernen Sie mehr über die Behandlung von spastischen Bewegungsstörungen und der zervikalen Dystonie. Unsere Referenten veranschaulichen Ihnen im multi-professionellen Austausch worauf es in der Behandlung dieser Indikationen ankommt.

Blasenfunktions- 
störungen*

Was macht den Unterschied bei der BoNTA Therapie in der überaktiven Blase und neurogenen Detrusor-Funktionsstörung? Tauschen Sie sich aus mit erfahrenen Injektoren. 

* Es handelt sich bei Angabe der Indikationen um einen verkürzten Wortlaut (siehe aktuelle Fachinformation für genauen Wortlaut).

DE-BTX-230031